Rasen im Frühjahr

Endlich ist er da - der Frühling! Damit Ihr Rasen für den Sommer perfekt gedeiht beachten Sie ein paar Kniffe aus dem Wissensschatz der Rasenprofis!

Rasen im Frühjahr Düngen und Wässern

Wichtig neben dem Düngen mit MANNA DUR Rasendüngern ist auch die Bewässerung des Rasens, da Rasengräser zu fast 90 % aus Wasser bestehen. Vor Welkbeginn sollte der Rasen im Abstand von 7 – 14 Tagen am besten morgens wurzeltief durchfeuchtet werden. Zu häufiges Beregnen mit geringen Wassergaben sollte ebenso vermieden werden wie Bewässern mit zu hohen Wassermengen. Beides verursacht ein flaches Wurzelwachstum.

Regelmäßiges Düngen und Mähen mit der richtigen Schnitthöhe stärkt die Konkurrenzkraft der Gräser gegenüber breitblättrigen Unkräutern wie Ampferarten, Fingerkrautarten, Gänseblümchen, Löwenzahn, Gemeine Schafgarbe, Wegericharten, Vogelmiere, Weißklee oder Wiesenwucherblumen. Des weitern fördern MANNA DUR Rasendünger die Regeneration des Rasens und verschaffen ihm somit ein optimales Erscheinungsbild.

Rasenpflege im Frühjahr Pflege

Nach der Aussaat sollten Sie den Rasen erst dann mähen, wenn dieser eine Länge von mindestens 10 cm hat. Dabei dürfen Sie die ersten 2 – 3 Male eine Schnittlänge von 3 cm nicht unterschreiten. Einen älteren Rasen sollten Sie auf folgende Weise pflegen:

  • Entfernen Sie mit dem Rechen alle Fremdkörper von der Rasenfläche
  • Vertikutieren Sie Ihren Rasen (mehr Luft, Wasser und Nährstoffe für die Wurzeln)
  • Entfernen Sie den abgetrennten Rasenfilz mit dem Rechen
  • Verteilen Sie etwa 1 cm hoch Sand auf dem Rasen (bessere/s Wasserführung/Wachstum)
  • Stechen Sie alle Unkräuter aus
  • Mähen Sie Ihren Rasen alle 14 Tage
  • Düngen Sie Ihren Rasen im Frühjahr und im Sommer mit MANNA® DUR Premium

Rasen im Frühjahr Aussaat

Von Ende März bis Anfang Mai können Sie mit der Aussaat beginnen.

  • Lockern Sie den leicht feuchten Boden mit einer Gartenfräse auf
  • Ebnen Sie das Areal mit einem Rechen
  • Entfernen Sie nun alle größeren Erdklumpen und sonstige Fremdkörper
  • Ziehen Sie den Boden noch einmal leicht mit dem Rechen ab
  • Verteilen Sie MANNA® DUR Premium (20 g/m2)(Streuwagen)
  • Verteilen Sie das Saatgut gleichmäßig (Streuwagen)
  • Arbeiten Sie das Saatgut flach (zirka 2 cm) ein
  • Wässern Sie den Rasen mit einem Sprenger

Das Sprengen des Rasens sollten Sie während der ersten 3 Wochen sehr intensiv betreiben, da sich in dieser Zeit die Keimlinge bilden.

Produkte in diesen Gartenratgeber